Gundhild Franz

geb. 1961. Langjährige Meditationspraxis, Kum Nye Ausbildung bei Matthias Steurich. Erfahrung als Kum Nye Praktizierende und Leiterin von Kum Nye-Gruppen. 

Meine ersten Erfahrungen mit Kum Nye haben mich so tief berührt, dass es zu meinem persönlichen Entwicklungsweg geworden ist. Für mich ist Kum Nye eine einfache Methode, innere Ruhe und Leichtigkeit in unser Leben zu bringen, den Geist weit, ruhig und klar werden zu lassen. Kum Nye und Meditation als innere Auszeit, in der wir Kraft und Freude schöpfen, dazu möchte ich herzlich einladen.

Thomas Götz-Basten

Jahrgang 1960. Erste Berührung mit Meditation 2004.

Ausbildung in Craniosacraltherapie, eigene Praxis seit 2009. Kum Nye Ausbildung bei Matthias Steurich. Langjährige Erfahrung als Kum Nye-Praktizierender und seit 2009 Leiter von Kum Nye-Kursen.

Mein nie endender Gedankenstrom, verbunden mit einer großen Ungeduldigkeit machten es mir nahezu unmöglich, zu meditieren. Kum Nye hat es mir ermöglicht, mit Konzentration auf die sanften langsamen Bewegungen zur äußeren und inneren Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden.

Ich empfinde eine große Freude, diese Erfahrung weitergeben zu können.